Loading

FAQ

Über CoCarrier

Absender

Cocarier

Über CoCarrier

  • Benötige ich zwei Accounts, einen zum Senden und einen anderen zum Austragen von Paketen?

  • Ja. Aktuell meldest Du Dich mit einem Account entweder als CoCarrier oder als Versender an. Du möchtest beides sein? Dann brauchst Du zwei Accounts.

Absender

  • Ist mein Paket versichert?

  • Ja, standardmäßig versichert der CoCarrier jede Sendung bis zu 500 Euro. Die Kosten sind im Preis enthalten.

  • Was ist, wenn ich mit der Leistung des CoCarriers unzufrieden bin?

  • Nach jeder Lieferung hast Du die Möglichkeit, eine Rezension über einen CoCarrier zu schreiben und somit seine Leistung für die Community sichtbar zu machen. Bitte gehe hier fair und ehrlich mit den Mitgliedern um.

  • Was kostet der Versand über einen CoCarrier?

  • Die Preise für eine Lieferung berechnen sich individuell für jeden Versandauftrag. Wie bei der Post, hängt der Preis von der Entfernung, der Paketgröße und der Liefergeschwindigkeit ab. 

  • Wie bezahle ich den CoCarrier? Ist die Zahlung sicher?

  • Du erhältst eine Rechnung vom CoCarrier, die eine Zahlung über gängige und sichere Zahlungsmethoden vorsieht.

  • Kann ich in einer anderen Währung außer Euro zahlen?

  • Das sollte grundsätzlich möglich sein, bitte bespreche Dich hierfür mit Deinem CoCarrier.

  • Welche Gegenstände darf ich nicht versenden?

  • Alle Gegenstände, die gesetzlich verboten sind. Falls Du für eine Sendung einen CoCarrier gefunden hast, der mit dem Flugzeug in ein anderes Land reist, musst Du die Regeln des Reiseziels beachten. Hier ist eine Liste von Gegenständen, welche im Passagier-Lufttransport im Hinblick auf Vorschriften der Rechtsordnung (EU) untersagt sind:

    http://www.inac.pt/vPT/Passageiros/InfoPassageiro/ArtigosProibidos/Paginas/ArtigosProibidos.aspx

  • Muss ich den Gegenstand / die Gegenstände verpacken, oder können auch unverpackte Sendungen ausgeliefert werden?

  • Idealerweise ist ein Gegenstand immer sachgerecht verpackt, daher können die Anforderungen an Verpackungen stark abweichen. Ein Fussball kann theoretisch auch problemlos unverpackt versendet werden, wohingegen eine Sammlung wertvoller Gläser sehr sorgfältig und transportsicher verpackt sein muss.

  • Was ist, wenn mein Paket mehr als 30 kg wiegt?

  • Bespreche Dich hierfür bitte mit dem CoCarrier. Solange dieser den Transport durchführen kann und will und umfassend über das Gewicht informiert ist, steht einem Transport nichts im Weg.

  • Kann ich die Lieferung stornieren, nachdem ich sie gebucht habe?

  • Ja. In so einem Fall musst Du die Lieferung unverzüglich über die Plattform stornieren und den CoCarrier somit sofort über den Abbruch der Lieferung in Kenntnis setzen.

  • Wer sind die CoCarrier und kann ich Ihnen trauen?

  • Die CoCarrier sind Reisende, die bereit sind, ihre verfügbaren Stauräume für die Auslieferung von Paketen anzubieten. Für eine Zulassung zur Teilnahme auf unserem Marktplatz schöpft die CoCarrier GmbH die praktischen und rechtlichen Möglichkeiten aus, um eine personenbezogene Verifizierung der CoCarrier zu gewährleisten. Sollten Bedenken über die Vertrauenswürdigkeit einer Person bestehen, behalten wir es uns vor, etwaige Nutzer von der Teilnahme am Marktplatz auszuschließen.

  • Welche Informationen werden über mich an den CoCarrier übermittelt?

  • Alle Angaben aus Deinem öffentlichen Profil wie Name, Lieferdetails und vergangene Rezensionen. Sobald Deine Lieferanfrage bestätigt ist, werden Deine Telefon/Handy-Nummer, E-Mail Adresse, Abhol- und Zustelladresse an den CoCarrier übermittelt.

  • Warum ist es wichtig, eine Abhol- und Abgabeadresse anzugeben?

  • Das ist wichtig, weil der CoCarrier das Paket abholt und es an die Zustelladresse liefert. Du kannst jede Adresse angeben, die für Dich besten geeignet ist, doch auch der CoCarrier muss zustimmen. Dies kannst Du ganz einfach über die Nachrichtenfunktion absprechen.

  • Was ist, wenn der Kurier seine Auslieferung storniert?

  • Die Auslieferungen finden auf privater Basis statt, daher besteht beim Abbruch eines Versandauftrages kein Regress-Anspruch gegenüber dem CoCarrier. Als Marktplatz-Betreiber prüfen wir solche Fälle und behalten es uns vor, Nutzer mit schlechten Bewertungen von der Teilnahme am Marktplatz auszuschließen.

  • Was soll ich tun, wenn mein Paket Schaden erleidet?

  • Wir versichern Dein Paket bis zu einem Wert von 500€. Kontaktiere uns schnellstmöglich telefonisch unter +49 (030) 340 450 41 oder per Email an info@cocarrier.com. Solltest Du das Paket verloren haben, dann kannst Du uns ebenfalls kontaktieren. Wir helfen Dir auch bei diesem Problem.

  • Wie kann ich mit dem CoCarrier kommunizieren?

  • Du kannst den CoCarrier über eine Nachrichten-Funktion kontaktieren.

  • Was für Pakete kann ich mit einem CoCarrier versenden?

  • Solange das Produkt legal ist und von Deinem Standort zum Empfänger ausgeliefert werden darf, hängt es von Dir und dem CoCarrier ab, ob eine Übereinkunft über den Transport eines bestimmten Gegenstands zustande kommt.

  • Welche Zahlungsmethode kann ich benutzen?

  • Kreditkarte,EC-Karte, Paypal, Bankeinzug und auf Rechnung (letzteres nur für Nutzer, die bereits Sendungen über einen CoCarrier versendet haben.

Cocarier

  • Was soll ich machen, wenn ich zu spät zur vereinbarten Abholung oder Zustellung bin?

  • Bitte benachrichtige so früh wie möglich jeweils den Versender oder Empfänger über Deine Verspätung.

  • Was soll ich machen, wenn der Gegenstand am Zoll versteuert wird?

  • Der Versender steht in der Pflicht, dem CoCarrier alle zusätzlichen Kosten wie Zollgebühren zurückzuerstatten. Versender als auch CoCarrier sollten daher vorab überprüfen, ob zusätzliche Kosten während eines Lieferprozesses abzusehen sind. Behalte ggfs. alle Belege und Rechnungen ein und schicke Kopien an den Versender, sodass dieser Dir die Kosten erstattet.

  • Was ist, wenn ich am Flughafen gefragt werde, ob ich etwas mit mir trage, das nicht mir gehört?

  • Wir empfehlen jedem CoCarrier dringend, immer die Wahrheit zu sagen. Es ist nicht verboten, Gegenstände anderer Personen zu transportieren, solange Du Dich im Rahmen der Gesetze bewegst.

  • Was soll ich tun, falls der Gegenstand ein anderer ist, als auf der Website beschrieben?

  • Wenn Du misstrauisch bist und das Gefühl hast, jemand geht nicht offen und ehrlich mit Dir um, solltest Du die Lieferung nicht durchführen. Auch wenn der Gegenstand eindeutig nicht den Beschreibungen entspricht was Größe und Gewicht betrifft, bleibt es Dir überlassen, die Lieferung abzubrechen und uns den Vorgang zu melden.

  • Kann ich es verweigern, einen Gegenstand auszuliefern, nachdem ich ihn überprüft habe?

  • Wenn Dich ein Liefergegenstand misstrauisch werden lässt und Du unsicher bist, ob es legal ist, diese Sendung zu transportieren, darfst Du die Auslieferung selbstverständlich abbrechen.

  • Wie kann ich wissen, dass der Gegenstand, den ich austrage, auch sicher verpackt ist?

  • Die Sendung muss so verpackt sein, dass die Auslieferung sicher und ohne Schwierigkeiten durchführbar erscheint. Falls Du nach dem Gespräch mit dem Versender kein gutes Gefühl hast, kannst Du die Lieferung ablehnen. Im Idealfall sollte das vor der Lieferbestätigung erfolgen. 

  • Was kann ich machen, wenn ich die Adresse vom Versender oder Empfänger nicht erhalte?

  • Sprich Dich hierfür bitte mit dem Versender ab, da es eine Voraussetzung für Dich und Deine Kalkulation ist, zu wissen, an welche Zustelladresse die Lieferung exakt erfolgen soll. Bei Fragen oder Schwierigkeiten kannst Du hierfür unseren Support kontaktieren.

  • Kann ich eine Lieferung stornieren, nachdem ich diese bereits akzeptiert habe?

  • In so einem Fall empfehlen wir Dir den Versender darüber sofort in Kenntnis zu setzen.

  • Falls auf meiner Reise ein Zwischenstopp stattfindet, kann ich ein Paket am Umsteigeort abholen?

  • Klar, wenn Du dafür genügend Zeit hast!

  • Was soll ich machen, wenn ich zu spät zur vereinbarten Abholung oder Zustellung bin?

  • Bitte benachrichtige so früh wie möglich jeweils den Versender oder Empfänger über Deine Verspätung.

  • Was soll ich machen, wenn der Gegenstand am Zoll versteuert wird?

  • Der Versender steht in der Pflicht, dem CoCarrier alle zusätzlichen Kosten wie Zollgebühren zurückzuerstatten. Versender als auch CoCarrier sollten daher vorab überprüfen, ob zusätzliche Kosten während eines Lieferprozesses abzusehen sind. Behalte ggfs. alle Belege und Rechnungen ein und schicke Kopien an den Versender, sodass dieser Dir die Kosten erstattet.

  • Wer kann sich als CoCarrier registrieren?

  • Jede volljährige Person ab 18 Jahren.

  • Wie wird mein Aufwand für eine Auslieferung belohnt?

  • Der Preis hängt von der Reisedistanz und der Paketgröße ab. Deswegen variiert der Preis auch von Lieferung zu Lieferung. 

  • Wie erhalte ich die Zahlung?

  • Sobald die Lieferung erfolgt ist, erhälst Du die Zahlung auf Deine registrierte Bankverbindung oder Deinen Paypal Account.

  • Wo kann ich die Reise, die ich geposted habe, einsehen?

  • Um Deine gepostete Reise einsehen zu können, kannst Du dem Link zu Deinen Benachrichtigungen in Deinem Konto folgen oder direkt zu den Lieferungen gehen, um sowohl den aktuellsten Stand, als auch Deine Posts prüfen zu können.

  • Welche Informationen über mich werden an den Versender übermittelt?

  • Die Versender können Informationen aus Deinem öffentlichen Profil einsehen wie Name, Reiseverbindung und vergangene Bewertungen über Dich. Sobald Du die Lieferanfrage akzeptierst, wird Deine Handynummer und E-Mail Adresse an den Sender übermittelt.

  • Was ist, wenn der Empfänger sich nicht an der Zustell-Adresse befindet? 

  • Rufe zuerst den Empfänger an und kontaktiere anschließend ggfs. den Versender. Wenn Du keinen von beiden erreichst, dann informiere uns bitte über+49 (030) 340 450 41 oder info@cocarrier.com

  • Kann ich mehr als ein Paket von verschiedenen Sendern zur selben Zeit austragen?

  • Ja, solange die Summe der Einnahmen aus den verschiedenen Sendungen nicht die Fahrtkosten überschreiten. Als Privatperson darfst Du Deinen Dienst als CoCarrier nicht gewerblich betreiben. Es ist Deine Verantwortung dafür Sorge zu tragen, dass Du mit der Lieferungen keinen Gewinn erzielst bzw. keine Gewinnabsicht verfolgst.

Real Time Web Analytics